Wohn- und Lebensgemeinschaft Darmstadt-Arheilgen

Bis zu neun Menschen mit Demenz leben als Mieterinnen und Mieter in dem seniorengerecht umgebauten Haus. Das Leben in der Wohngemeinschaft erfolgt auf der Grundlage eines partnerschaftlichen Miteinanders.
Im Mittelpunkt der Wohngemeinschaft stehen die Mieter_innen. Ihre Interessen und Bedürfnisse sind Orientierung für den Alltag.
Zentrales Ziel des gemeinsamen Lebens in der Wohngemeinschaft ist die Berücksichtigung von Biographie und vorhandenen Ressourcen.

Die Wohnküche ist der Mittelpunkt der Wohn- und Lebensgemeinschaft, hier wird gekocht, gegessen, geredet und vieles mehr! Der Pflegebegriff bei Menschen mit Demenz wird neu definiert. „Pflege“ und „Betreuung“ sind in dieser Lebensform für Menschen mit Demenz keine unterschiedlichen Disziplinen.

Aufgrund der überschaubaren Größe der Wohn- und Lebensgemeinschaft, ist eine individuelle, an den Bedürfnissen der Mieter_innen orientierte, Betreuung und Begleitung möglich.

Das DemenzForumDarmstadt e.V. ist Generalmieter und stellt die Hauskoordination. Die Menschen, die demenziell verändert sind, mieten ein Zimmer und anteilig Gemeinschaftsflächen an.
Für die 24-Stunden-Betreuung und die Pflege schließen die Mieter_innen einen Versorgungsvertrag mit einem ambulanten Pflegedienst ab.

Wenn Sie neugierig geworden sind und nähere Informationen zu der Wohn- und Lebensgemeinschaft wünschen, freuen wir uns, wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen.

DemenzForumDarmstadt e.V.
Andreas Koderisch
Heinheimer Str. 41
64289 Darmstadt
Telefon: 0 61 51 / 96 79 96

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Sa 28.04.2018 14:00 - 15:00
Alter Friedhof - Engel und Efeu

Engel und Efeu schmücken das Grab vieler Darmstädt...

Mi 02.05.2018 17:00 - 18:00
Infoabend: Einsatz für Menschen mit Demenz

Am Mittwoch, den 02. Mai 2018 von 17.00 bis 18.00 ...

Sa 14.07.2018 10:00 - 15:00
Wochenend-Seminar für Angehörige von Menschen mit Demenz

Kurz und intensiv: Das Wichtigste zum Verstehen vo...

Grundriss des Hauses

Der Flyer der WG

Anmelden