Welt-Alzheimer-Tag 2016 - im Martinsviertel und in Darmstadt

Das Motto für den Welt-Alzheimer-Tag und die Woche der Demenz 2016 in Deutschland lautet "Jung und Alt bewegt Demenz". Die Woche der Demenz findet in diesem Jahr vom 19. - 25. September statt und wird von der nationalen "Allianz für Menschen mit Demenz" ausgerufen.

In Deutschland organisieren die örtlichen Alzheimer Gesellschaften und Selbsthilfegruppen jedes Jahr eine Reihe von regionalen Veranstaltungen. 

Das DemenzForumDarmstadt e.V. beteiligt sich an der "Woche mit Demenz", um auch in Darmstadt auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Familien aufmerksam zu machen.

Um die "neue" Geschäftsstelle des Vereins besser bekannt zu machen, finden die Aktionen zum Welt-Alzheimer-Tag in diesem Jahr überwiegend im Martinsviertel statt.

20. September 2016, 17.30 Uhr  "Dementisch für Anfänger und Fortgeschrittene - der etwas andere Sprachkurs", ein Vortrag mit Gabriela Mohr

21. September 2016 (Welt-Alzheimer-Tag)

  • 14.00 - 17.00 Uhr: "Memory-Mobil" und Infostand "Demenz", Riegerplatz
  • 14.00 Uhr: Boulen für Menschen mit (beginnender) Demenz, Mathildenhöhe, Platanenhain
  • 17.00 Uhr: Seminarstart "Leben mit Menschen mit Demenz - in Beziehung bleiben", Heinheimer Str. 41

29. September 2016, 17.00 Uhr Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz, Heinheimer Str. 41

Rufen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer unserer Veranstaltungen haben. Wir freuen uns auf Ihr Dabei-Sein!

Informationsveranstaltung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Kooperationsveranstaltung von DemenzForumDarmstadt e.V. und Pflegestützpunkt Darmstadt

„Das Gestern verblasst – Im Heute wird vergessen – Was wird Morgen sein?“

Verlegte Dinge, vergessene Verabredungen - ein Grund zur Sorge? Es entsteht in der Familie die Vermutung, dass eine Demenz vorliegen könnte?
Denn Ihr Familienmitglied hat sich in den letzten Monaten verändert und nach dem Gang zu Arzt bestätigt sich, es liegt eine DEMENZ vor. Aber was nun???
Was bedeutet dies für die Familie? Wo findet man Hilfe? Welche Angebote gibt es?
Diese und all Ihre Fragen wollen wir in unserer gemeinsamen Informationsveranstaltung beantworten!

Dienstag, 15. März 2016, 18.00 Uhr
Familienbildungsstätte im Stadthaus, Frankfurter Str. 71, Darmstadt

Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Jahresempfang 2016

„15 + 1 Jahr DemenzForumDarmstadt e.V.“


Das DemenzForumDarmstadt e.V. lädt seine Mitglieder, Kooperationspartner_innen, Kolleginnen und Kollegen, Förderer und Freunde sowie interessierte Darmstädter Bürgerinnen und Bürger zum diesjährigen Jahresempfang ein.

Unter dem Motto „15 + 1 Jahr DemenzForumDarmstadt e.V.“ freuen wir uns, Sie am Freitag, den 19. Februar 2016 um 15.00 Uhr im „Schlösschen im Prinz-Emil-Garten“ begrüßen zu dürfen und mit Ihnen zu feiern.

Im letzten Jahr ist das DemenzForumDarmstadt e.V. fünfzehn Jahre alt geworden und dieses Jubiläum soll beim diesjährigen Jahresempfang gewürdigt werden.
Frau Barbara Akdeniz, Sozialdezernentin der Wissenschaftsstadt Darmstadt, und Herr Jürgen Frohnert, Vorsitzender der Fachkonferenz Altenhilfe, werden dabei ein Grußwort sprechen.

Nach einer Rückschau auf das Vergangene und einem Ausblick in die Zukunft, besteht Zeit zum Austausch und gemeinsamen Gespräch.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail bis zum 12. Februar 2016  bei der Geschäftsstelle. 

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Do 21.02.2019 13:30
Boule - Spielen für Menschen mit (beginnender) Demenz und deren Angehörige

Eingeladen sind Menschen mit (beginnender) Demenz ...

Do 21.02.2019 17:00 - 19:00
Demenz - eine Annäherung zum besseren Verstehen

In Deutschland leben gegenwärtig fast 1,6 Millione...

Do 07.03.2019 15:00
Café Kränzchen

Im „Café Kränzchen“ haben Familien und Menschen mi...

Mi 13.03.2019 13:30
Boule - Spielen für Menschen mit (beginnender) Demenz und deren Angehörige

Eingeladen sind Menschen mit (beginnender) Demenz ...

Mi 27.03.2019 13:30
Boule - Spielen für Menschen mit (beginnender) Demenz und deren Angehörige

Eingeladen sind Menschen mit (beginnender) Demenz ...

Anmelden