Schulungen für Profis und Interessierte

Gerne kommen wir mit Demenz-Schulungen auch zu Ihnen in die Einrichtung. Dabei machen wir Seminare nicht nur für Alten- und Pflegeeinrichtungen, sondern vermitteln (im Rahmen der Demenz-Partner-Kampagne) auch „fachfremden“ Menschen das notwendige Basiswissen zum Umgang mit Demenz.

Wir "schneidern" gerne eine Demenz-Schulung passgenau auf Sie zu, sowohl die Thematik und Methodik, als auch Terminierung betreffend.
Unsere Dozenten und Dozentinnen sind erfahrene Spezialisten, die dafür sorgen, dass der Spaß am Lernen nicht zu kurz kommt und der Gewinn für die eigene Praxis im Vordergrund steht.

Die Inhouse-Schulungen sollten mit mindestens 5 Teilnehmenden stattfinden; die Obergrenze liegt – je nach Thema – etwa bei 20 Personen.

Intensiv-Tage Demenz
1. Tag mit vielen (theoretischen) Informationen zum Thema Demenz, zu medizinischen Hintergründen, zu Symptomen, Diagnostik, Therapie.
2. Tag mit Fallbesprechungen aus der Praxis mit vielfältigen Handlungsansätzen
Dauer: 2 x 6 Stunden, Kosten: ca. 1.100 €

Körpersprache – Nonverbale Kommunikation mit Menschen mit Demenz
Dauer: 6 Stunden, Kosten: ca. 580 €

Musik als Brücke zu schwer erreichbaren Menschen mit Demenz
Dauer: 4 Stunden, Kosten: ca. 450 €

Grundregeln im Umgang mit Menschen mit Demenz
Dauer: 3 Stunden, Kosten: ca. 360 €

Umgang mit Aggressionen und herausforderndem Verhalten
Dauer: 6 Stunden, Kosten: ca. 580 €

Validation: Möglichkeiten und Grenzen
Dauer: 8 Stunden, Kosten: ca. 750 €

Vielleicht haben Sie auch noch andere aktuelle Themen? Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn Sie sich an uns wenden.

Bitte nehmen Sie per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf.

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Mi 12.12.2018 14:30
"Schenken und beschenkt werden"
Adventsnachmittag für ältere Menschen

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt am 12.12.2018 um 1...

Fr 14.12.2018 17:00
Lebendiger Adventskalender in der WG

Die Wohn- und Lebensgemeinschaft für Menschen mit ...

Anmelden