Qualifizierung für Menschen, die ehrenamtlich Menschen mit Demenz betreuen und begleiten (möchten)

Gute Begegnungen, aber auch Grenzerfahrungen gehören zu einer Demenz dazu – sowohl für die Betroffenen selbst, als auch für die Menschen, die mit ihnen Kontakt haben.

Wenn Sie sich freiwillig für und mit Menschen mit Demenz engagieren möchten, bieten wir Ihnen an, an einem unserer zweimal jährlich stattfindenden Seminare für Angehörige und Interessierte teilzunehmen.
Bei zahlreicher Nachfrage besteht auch die Möglichkeit, eine eigene Seminarreihe zu unterschiedlichen Fragestellungen und Themen durchzuführen, mit der Zielsetzung, den Umgang mit Menschen mit Demenz leichter gestalten zu können.

Bitte nehmen Sie bei Interesse über unser Kontaktformular oder telefonisch (06151-967996)  Kontakt zu uns auf.
Wir freuen uns über Ihr Interesse.

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Mi 12.12.2018 14:30
"Schenken und beschenkt werden"
Adventsnachmittag für ältere Menschen

Die Martin-Luther-Gemeinde lädt am 12.12.2018 um 1...

Fr 14.12.2018 17:00
Lebendiger Adventskalender in der WG

Die Wohn- und Lebensgemeinschaft für Menschen mit ...

Anmelden