DemenzForumDarmstadt e.V.

Informations- und Anlaufstelle für Menschen mit Demenz, ihre Familien sowie alle, die sie begleiten und Interessierte

Welt-Alzheimer-Tag 2016 - im Martinsviertel und in Darmstadt

Das Motto für den Welt-Alzheimer-Tag und die Woche der Demenz 2016 in Deutschland lautet "Jung und Alt bewegt Demenz". Die Woche der Demenz findet in diesem Jahr vom 19. - 25. September statt und wird von der nationalen "Allianz für Menschen mit Demenz" ausgerufen.

In Deutschland organisieren die örtlichen Alzheimer Gesellschaften und Selbsthilfegruppen jedes Jahr eine Reihe von regionalen Veranstaltungen. 

Das DemenzForumDarmstadt e.V. beteiligt sich an der "Woche mit Demenz", um auch in Darmstadt auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Familien aufmerksam zu machen.

Um die "neue" Geschäftsstelle des Vereins besser bekannt zu machen, finden die Aktionen zum Welt-Alzheimer-Tag in diesem Jahr überwiegend im Martinsviertel statt.

20. September 2016, 17.30 Uhr  "Dementisch für Anfänger und Fortgeschrittene - der etwas andere Sprachkurs", ein Vortrag mit Gabriela Mohr

21. September 2016 (Welt-Alzheimer-Tag)

  • 14.00 - 17.00 Uhr: "Memory-Mobil" und Infostand "Demenz", Riegerplatz
  • 14.00 Uhr: Boulen für Menschen mit (beginnender) Demenz, Mathildenhöhe, Platanenhain
  • 17.00 Uhr: Seminarstart "Leben mit Menschen mit Demenz - in Beziehung bleiben", Heinheimer Str. 41

29. September 2016, 17.00 Uhr Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz, Heinheimer Str. 41

Rufen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer unserer Veranstaltungen haben. Wir freuen uns auf Ihr Dabei-Sein!

Freie Plätze im "Café Pusteblume"

Unsere "Café Pusteblume" - Nachmittagsangebote für Menschen mit Demenz in der Gruppe - in Bessungen und in Kranichstein haben freie Plätze!!!

Sehr gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Kennenlern- und Schnupper-Termin - rufen Sie uns an!

Wir sind für Sie da

oben von links: Renate Borgwald, Sigrun Böse, Reinhold Diehl, Bernhild Schneider, Dorothee Munz-Sundhaus unten von links: Meike Nenner, Doris Kröll

Wenn Sie Informationen, Unterstützung und Beratung wünschen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir sind gerne für Sie da!

DemenzForumDarmstadt e.V.
Heinheimer Str. 41
64289 Darmstadt

Unsere Bankverbindung:  
Sparkasse Darmstadt
DE72 5085 0150 0009 0048 15

Unser Umzug

finanzielle Unterstützer_innen:

                  

aktive Unterstützer_innen:

  Im Rahmen ihres Gemeindienstes haben die Mitglieder mit viel Engagement und Freude unseren Räumen einen neuen Anstrich gegeben.

   ... die uns den Umzug geschenkt haben.

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Mi 21.09.2016 - Mi 16.11.2016
Seminar für Angehörige von Menschen mit Demenz

In Ihrer Familie oder im Freundeskreis lebt ein Me...

Do 29.09.2016 - Do 29.12.2016
NEU: Gesprächskreis für Angehörige von Menschen mit frontotemporaler Demenz

das Zusammenleben mit einem Menschen, der an einer...

Das DemenzForumDarmstadt e.V. ist in der Heinheimer 41 angekommen

Seit dem 1. Juni 2016 befindet sich die Geschäftsstelle des DemenzForumDarmstadt e.V. im „alten Pfarrhaus“ in der Heinheimer Straße 41. Ein aufregender, anstrengender Umzug liegt hinter uns. Wir sind da und fühlen uns an unserem „neuen Platz“ - mitten im Martinsviertel - sehr wohl!

Einzig die Parkplatzsituation macht unseren Familien, die zur Beratung kommen Kummer … Aber es gibt immer einen „Wermutstropfen“…

Gelingen konnte der Umzug nur mit der Unterstützung vieler, die wir hier gerne nennen möchten – ein herzliches DANKE an dieser Stelle an alle!!!

Einen Umzug geschenkt

Griesheim – Juni 2016 | Anfang Juni bezog das DemenzForumDarmstadt e.V. neue Räumlichkeiten. Da sich der Verein vorwiegend aus Spenden finanziert, waren Vorstand und Team auf Hilfe angewiesen, um den Umzug umzusetzen. Deshalb entschied die Darmstädter Möbelspedition Friedrich Friedrich, den Umzug pro bono durchzuführen und alle Materialien bereitzustellen.

„Soziales Engagement gehört zu den Grundpfeilern unserer Unternehmenspolitik. Den Umzug für das DemenzForumDarmstadt e.V. haben wir gern pro bono übernommen, weil wir die Angebote des Vereins als gut und wichtig ansehen“, begründet Geschäftsführer Ralf Stößel die Entscheidung. Das DemenzForumDarmstadt e.V. unterstützt und berät Menschen mit Demenz und deren Familien. Neben der aktiven Begleitung und Angeboten rund ums Wohnen für Menschen mit Demenz bietet der Verein auch Gesprächskreise, Seminare und Entlastungsangebote an.

Dorothee Munz-Sundhaus vom DemenzForumDarmstadt e.V. zeigt sich begeistert über den Umzug: „Das Team von Friedrich Friedrich war sehr geduldig mit uns. Wir wussten beim Einziehen noch nicht, wo welcher Schrank hin sollte und so musste der ein oder andere Schrank seinen ersten Platz wieder verlassen und an seinen endgültigen Standort gebracht werden. Selbst dabei kam keine Missstimmung auf und wir konnten über unsere vielen Schränke miteinander lachen.“ Seit 13. Juni 2016 ist die Geschäftsstelle am neuen Standort in der Heinheimer Str. 41 geöffnet.

Pressestimme aus dem Häusermagazin Juli 2016

Anmelden