Demenz - eine Annäherung zum besseren Verstehen

In Deutschland leben gegenwärtig fast 1,6 Millionen Demenzkranke; zwei Drittel von ihnen sind von der Alzheimer-Krankheit betroffen.
Das Hauptmerkmal der Demenz ist eine Verschlechterung von mehreren geistigen (kognitiven) Fähigkeiten im Vergleich zum früheren Zustand. Die Demenz ist keine reine Gedächtnisstörung. Zu den betroffenen Fähigkeiten zählen neben dem Gedächtnis Aufmerksamkeit, Sprache, Auffassungsgabe, Denkvermögen und Orientierungssin (kognitive Leistungen). Menschen mit Demenz haben zunehmende Schwierigkeiten, sich neue Informationen einzuprägen, die Konzentration auf einen Gedanken oder Gegenstand zu richten, sich sprachlich (in Wort und Schrift) auszudrücken, die Mitteilungen anderer zu verstehen, Situationen zu überblicken, Zusammenhänge zu erkennen, zu planen und zu organisieren, sich örtlich oder zeitlich zurecht zu finden und mit Gegenständen umzugehen. (Quelle: Deutsche Alzheimergesellschaft "Demenz.Das Wichtgste")
Dr. Fabian Schneider informiert über die verschiedenen Formen der Demenz sowie Symptome, Ursachen und Therapiemöglichkeiten.

Wer:       Dr. med. Fabian Schneider; leitender Oberarzt der
               Klinik für Geriatrische Medizin vom Agaplesion
               Elisabethenstift
Wann:    16.10.2019; 17:00 - 19:00 Uhr
Wo:        AGAPLESION ELISABETHENSTIFT gGmbH;
              Festsaal, Gebäude D, EG; Erbacher Str. 27, Darmstadt

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Mi 03.07.2019 14:00
Boule für Menschen mit (beginnender) Demenz - Termine

Sommersaison ab März/April: Platanenhain
Tref...

Mi 03.07.2019 15:00
Bewegen & Begegnen:
Gärtnerin Rosalinde führt über die Rosenhöhe

Die Gartengehilfin Rosalinde versetzt in das Jahr ...

Do 04.07.2019 15:00
Café Kränzchen

Im „Café Kränzchen“ haben Familien und Menschen mi...

Do 04.07.2019 17:30
Offener Stammtisch für Angehörige und Betroffene

Sie haben einen Menschen mit Demenz in der Familie...

Sa 06.07.2019 10:00 - 15:00
Tages-Seminar für Angehörige von Menschen mit Demenz

Kurz und intensiv: Das Wichtigste zum Verstehen vo...

Anmelden