„Hessen helfen Hessen!“: DemenzForumDarmstadt e.V. freut sich über großzügige Spende

Crowdfunding-Projekt der Sparda-Bank Hessen beschert der sozialen Einrichtung rund 3.600 Euro

Britta Tembe, Vorsitzende des Vorstandes des DemenzForumDarmstadt e.V., und Christoph Meschonat, Leiter der Sparda-Bank Filialdirektion Darmstadt, bei der Spendenübergabe.

Darmstadt (pm) – Seit April 2017 gibt es bei der Sparda-Bank Hessen eine besondere Währung: die SpardaFreudepunkte. Gemeinsam mit ihren Kunden verteilt die Genossenschaftsbank damit 200.000 Euro an soziale und gemeinnützige Vereine. Für jeweils 100 SpardaFreudepunkte wird 1 Euro an das von den Kunden ausgewählte Projekt gespendet. Bereits im Herbst 2017 freute sich das DemenzForumDarmstadt als eine von neun geförderten sozialen Organisationen über eine Auszahlung in Höhe von 562,84 Euro. Jetzt kamen weitere 3.022,16 Euro hinzu.

„Wir geben die SpardaFreudepunkte als Willkommensgeschenk zur Eröffnung eines SpardaGiro-Kontos aus, außerdem als Dankeschön für eine erfolgreiche Weiterempfehlung und im Rahmen spezieller Aktionen unserer Bank“, sagte Christoph Meschonat, Leiter der Sparda-Bank-Filialdirektion Darmstadt, bei der offiziellen Spendenübergabe an die Verantwortlichen des Demenzforums. „Es ist bemerkenswert, mit welchem Engagement unsere Kundinnen und Kunden seit nunmehr anderthalb Jahren mit dabei sind, um mit kleinen Gesten große Freude zu bereiten.“

Nicht nur die vergebenen Freudepunkte, sondern auch die Spendengelder selbst stammen von den Kundinnen und Kunden. Wer nämlich Gewinn-Sparlose kauft, kann gleichzeitig sparen, gewinnen und Gutes tun. Mehr als 50.000 Gewinn-Sparer der Sparda-Bank Hessen sorgen mit ihren rund 450.000 Losen dafür, dass ihre Ersparnisse steigen, dass sie sich Monat für Monat die Chance auf einen attraktiven Geld oder Sachpreis sichern und ganz nebenbei auch noch Gutes tun: Mit einem Teil des Loseinsatzes werden gemeinnützige Vereine unterstützt – unter anderem bei der Initiative „Hessen helfen Hessen!“.

Die Sparda-Bank Hessen eG ist eine Genossenschaftsbank mit hessenweitem Filialnetz und Schwerpunkt im Privatkundengeschäft. Aktuell genießt sie das Vertrauen von mehr als 345.000 Kunden, wovon 295.000 gleichzeitig Mitglied der Genossenschaft sind.

Wir Danken!

Die Wissenschaftsstadt Darmstadt unterstützt die laufende Arbeit des DemenzForumDarmstadt e.V. anteilig mit einem jährlichen Betriebskostenzuschuss.

Danke!

Wir danken der Sparkasse Darmstadt für die finanzielle Unterstützung im Rahmen ihres Förderprogramms "Gut für die Region".


Wir danken allen, die unsere Arbeit durch Spenden, Stiftungsgelder und Projektfinanzierungen fördern und wertschätzen sehr herzlich.

 

Freudepunkte von der Sparda-Bank

Spendenübergabe für das Angebot "Boule-Spielen für Menschen mit (beginnender) Demenz"

Der DemenzForumDarmstadt e.V. ist einer von neun Vereinen, die sich an dem Social Crowdfunding-Projekt „Hessen helfen Hessen!“ der Sparda-Bank Hessen eG beteiligen. Noch ist die von dem Verein angepeilte Spendensumme nicht erreicht – dafür hat der Verein noch bis zum 31. Oktober 2018 Zeit. Jetzt wurde allerdings schon der erste Teil der Spendensumme in Höhe von 562,84 Euro übergeben.

„Wir freuen uns sehr, dass unsere Kundinnen und Kunden dieses tolle und wertvolle Projekt in Darmstadt unterstützen und ihre Freudepunkte eifrig spenden“, sagte Christoph Meschonat, Direktor der Sparda-Bank Hessen in Darmstadt, bei der Übergabe der Spende. „Ich freue mich sehr, dass das Projekt den ersten Meilenstein erreicht hat. Auch in den kommenden Wochen und Monaten besteht weiter die Chance, dieses und die acht anderen Projekte zu unterstützen.“

Brigitte Harth und Meike Nenner haben die Spende mit großer Freude entgegen genommen. "Wir bedanken uns bei den Kundinnen und Kunden der Sparda-Bank, dass unser Angebot mit ihren Freudepunkten unterstützen und somit ein wichtiges Angebot für Menschen mit Demenz."

Die SpardaFreudepunkte sind ein Social Crowdfunding-Projekt der Sparda-Bank Hessen eG. Es handelt sich dabei um ein Bonussystem, das nicht in erster Linie den Kundinnen und Kunden der Sparda-Bank Hessen eG zugutekommt, sondern der Gemeinschaft – ganz im Sinne einer Genossenschaft.

Die Spendengelder selbst stammen auch von den Kundinnen und Kunden. Wer nämlich Gewinn-Sparlose kauft, kann gleichzeitig sparen, gewinnen und Gutes tun. Mit einem Teil des Loseinsatzes werden gemeinnützige Vereine unterstützt – unter anderem bei dem Projekt „Hessen helfen Hessen!“.

Einen Umzug geschenkt

Griesheim – Juni 2016 | Anfang Juni bezog das DemenzForumDarmstadt e.V. neue Räumlichkeiten. Da sich der Verein vorwiegend aus Spenden finanziert, waren Vorstand und Team auf Hilfe angewiesen, um den Umzug umzusetzen. Deshalb entschied die Darmstädter Möbelspedition Friedrich Friedrich, den Umzug pro bono durchzuführen und alle Materialien bereitzustellen.

„Soziales Engagement gehört zu den Grundpfeilern unserer Unternehmenspolitik. Den Umzug für das DemenzForumDarmstadt e.V. haben wir gern pro bono übernommen, weil wir die Angebote des Vereins als gut und wichtig ansehen“, begründet Geschäftsführer Ralf Stößel die Entscheidung. Das DemenzForumDarmstadt e.V. unterstützt und berät Menschen mit Demenz und deren Familien. Neben der aktiven Begleitung und Angeboten rund ums Wohnen für Menschen mit Demenz bietet der Verein auch Gesprächskreise, Seminare und Entlastungsangebote an.

Dorothee Munz-Sundhaus vom DemenzForumDarmstadt e.V. zeigt sich begeistert über den Umzug: „Das Team von Friedrich Friedrich war sehr geduldig mit uns. Wir wussten beim Einziehen noch nicht, wo welcher Schrank hin sollte und so musste der ein oder andere Schrank seinen ersten Platz wieder verlassen und an seinen endgültigen Standort gebracht werden. Selbst dabei kam keine Missstimmung auf und wir konnten über unsere vielen Schränke miteinander lachen.“ Seit 13. Juni 2016 ist die Geschäftsstelle am neuen Standort in der Heinheimer Str. 41 geöffnet.

Pressestimme aus dem Häusermagazin Juli 2016

Unser Umzug

finanzielle Unterstützer_innen:

                  

aktive Unterstützer_innen:

  Im Rahmen ihres Gemeindienstes haben die Mitglieder mit viel Engagement und Freude unseren Räumen einen neuen Anstrich gegeben.

   ... die uns den Umzug geschenkt haben.

Spende von 10.000,00 € der Firma TE Connectivity Germany GmbH

Die 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma TE Connectivity Germany GmbH der Standorte Darmstadt und Bensheim verzichten seit einigen Jahren auf ihr Nikolauspräsent. Stattdessen wählen sie in jedem Jahr eine gemeinnützige Organisation in Darmstadt und Bensheim aus, die sich dann über eine Spende 10.000,00 € freuen kann.
Und in diesem Jahr wurde das DemenzForumDarmstadt e.V. mit dieser großen Spende bedacht. Das war für uns eine große Überraschung und Freude.
Wir bedanken uns auch an dieser Stelle bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Firma TE Connectivity Germany GmbH an den Standorten Darmstadt und Bensheim für ihre Entscheidung. Das war eine echt tolle Überraschung!!!
Die Spendenübergabe fand am 5. November 2015, zum Abschluß der diesjährigen Betriebsversammlung, in Bensheim statt. Dorothee Munz-Sundhaus durfte gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied Tilman Schmieder in einer sehr wertschätzenden Atmosphäre den Scheck entgegennehmen.

 

PEAK-Spendenübergabe

Was war die Spendenübergabe beim SV Darmstadt 98 für eine große Freude für das DemenzForumDarmstadt e.V.
Wir wurden für den Losverkauf beim Heimspiel des SV Darmstadt 98 : Werder Bremen am 22. September 2015 ausgewählt und mit dem Sieg der Lilien von 2:1 kam die großartige Spendensumme von 7.202,50 € zusammen.
Den Losverkauf übernahmen sechzehn engagierte Menschen des DemenzForumDarmstadt e.V. – Mitglieder, Vorstandsmitglieder und Team – und mit viel Einsatz und Spaß wurden 2.798 Lose verkauft. Die beiden Tore der Lilien sowie die Punkte ergaben dann die Gesamtsumme von 7.202,50 € aus Losverkauf, der Spende des SV Darmstadt 98 und der Spende von PEAK, dem Premiumsponsor der Lilien.
Die Scheckübergabe am Spielfeldrand vor dem Heimspiel des SV Darmstadt 98 : FSV Mainz 05 war sehr aufregend und besonders!
Wir bedanken uns für dieses besondere Ereignis beim SV Darmstadt 98 und dem Premiumsponsor PEAK.
Und selbstverständlich drücken wir weiterhin ganz fest die Daumen für die Lilien in der 1. Bundesliga!!!
Informationen über PEAK98 erhalten Sie hier: www.peak-international.com

 

Info-Telefon
06151 / 96 79 96

E-Mail senden

Sa 27.04.2019 10:00
Tages-Seminar für Angehörige von Menschen mit Demenz

Kurz und intensiv: Das Wichtigste zum Verstehen vo...

Mo 29.04.2019 15:00
Bewegen & Begegnen:
Alle meine Tiere - Besuch im Tierheim

Bei Kaffee und Kuchen miteinander ins Gespräch kom...

Do 02.05.2019 17:30
Offener Stammtisch für Angehörige und Betroffene

Sie haben einen Menschen mit Demenz in der Familie...

Mi 08.05.2019 14:00
Boule - Spielen für Menschen mit (beginnender) Demenz und deren Angehörige

Eingeladen sind Menschen mit (beginnender) Demenz ...

Do 09.05.2019 15:00
Café Kränzchen

Im „Café Kränzchen“ haben Familien und Menschen mi...

Anmelden